Zero

 


 

Und: nach ca. 300 Km Fahrbetrieb kann ich nur sagen, ein absolut geniales Motorrad, das Sie mir da verkauft haben. Ein riesen Spass in jedem Belang: Leistung, Fahrwerk, Handling.      Stephan

 

 

Alle Zero-Modelle stehen bei elfar zum Testen bereit!

3 Modelle 11kW!


 Zero Website CH

 

NEU 11kW Modelle für A1 Führerschein

Zero SR ZF 13.0

Drehmoment                    157 Nm
Beschleunigung                3. 3s (0 - 100 km/h)
Motorleistung                  52 kW / 70 PS (Homologiert CH 22 kW)
Reichweite                      160 bis 220 km
Geschwindigkeit              164 km/h

Batterie                            13.0 (15.9) kWh
Gewicht                           185  kg
Sitzhöhe                           807 mm

 

Sport Racing

Mehr Leistung. Höhere Spitzengeschwindigkeit. Maximale Beschleunigung.

 

Zero DSR ZF 13.0

 

Drehmoment                    157 Nm
Beschleunigung                3.9 s (0 - 100 km/h)
Motorleistung                  52kW / 70 PS (Homologiert CH 22 kW)
Reichweite                      150 bis 200 km
Geschwindigkeit              158 km/h
Batterie                            13.0
(15.9) kWh
Gewicht                           190 kg
Sitzhöhe                          843 mm


Dual Sport Racing

Mehr Leistung. Höheres Drehmoment. Maximales Abenteuer!

Zero S ZF 13.0

Drehmoment                     110 Nm
Beschleunigung                5.2 s (0 - 100 km/h)
Motorleistung                   45 kW / 60 PS (Homologiert CH 11 und 21 kW)
Reichweite                       160 bis 220 km
Geschwindigkeit              153 km/h

Batterie                            13.0
(15.9) kWh
Gewicht                           185 kg
Sitzhöhe                           807 mm

 

Street Fighter

The Road Ahead

Zero DS ZF 13.0

Drehmoment                    110 Nm
Beschleunigung                5.9 s (0 - 100 km/h)
Motorleistung                  45 kW / 60 PS (Homologiert CH 11 und 21 kW)
Reichweite                      150 bis 200 km
Geschwindigkeit              158 km/h
Batterie                            13.0
(15.9) kWh
Gewicht                           187 kg
Sitzhöhe                           843 mm

 

Dual Sport

Bypass the Ordinary


Zero FXS ZF 6.5

Drehmoment                    106 Nm
Beschleunigung                3.8 s ( 0 - 100 km/h)
Motorleistung                  40 kW / 46 PS (Homologiert CH 11 und 13 kW)
Reichweite                      60 bis 120 km
Geschwindigkeit              137 km/h
Batterie                            6.5 kWh
Gewicht                           133 kg
Sitzhöhe                           836 mm

 

Stealth Fighter Street

Fahren in der Stadt - Heizen auf der Piste

Zero FX ZF 6.5

Drehmoment                    106 Nm
Beschleunigung                4.0 s ( 0 - 100 km/h)
Motorleistung                  40 kW / 46 PS (Homologiert CH 13 kW)
Reichweite                      60 bis 120 km
Geschwindigkeit              137 km/h
Batterie                            6.5 kWh
Gewicht                           131 kg
Sitzhöhe                           881 mm

 

Stealth Fighter

Freiheit - Überall


Führerscheinanforderungen für Elektromotorräder

Elektromotorräder bieten im Vergleich zu ihren Gegenstücken mit Verbrennungsmotor ein einzigartiges Fahrerlebnis, das sich zum Teil durch die beeindruckende Leistungsabgabe erklären lässt. Mit einem Elektromotorrad erhalten Sie aus dem Stand heraus das volle Drehmoment. Die Leistungsentfaltung ist zudem üblicherweise über das gesamte Drehzahlband ausgeglichener.

In der EU und der Schweiz gibt es andere Zulassungskriterien für elektrische Motorräder. Der Hauptunterschied besteht darin, dass Elektromotorräder nach ihrer Dauerleistung eingestuft und homologiert werden und sich somit die Einstufung nicht wie bei Motorrädern mit Verbrennungsmotor nach der maximalen Leistung richtet.

„MAXIMALE LEISTUNG“ VERSUS „DAUERLEISTUNG“

  • Die „maximale Leistung“ wird als die absolute Höchstleistung definiert, die ein Antriebsstrang erzeugen kann. Die maximale Leistung finden Sie in der Tabelle der technischen Daten jedes Motorrads.
  • Die „Dauerleistung“ wird als die Leistung definiert, die ein Antriebsstrang unter bestimmten Betriebsbedingungen dauerhaft aufrechterhalten kann.

KLASSE A1 und A  beschränkt FÜR ALLE ZERO-MODELLE

Aufgrund dieser unterschiedlichen Zulassungsvorschriften können alle Modelle von Zero mit einem Führerschein der Klasse A1 oder A beschränkt gefahren werden, da die Dauerleistung unter 25/35 kW liegt und das Leistungsgewicht 0,16 kW/kg nicht überschreitet.

Wartungsfreie Antriebstechnik

Zero Motorcycles setzt bei allen Modellen Direktantrieb ein und verfügt somit über eine wartungsfreie Antriebseinheit. Bei diesem unglaublich effizienten System wird die Motorleistung mittels eines starken, geräuscharmen und konstant gespannten Antriebsriemens direkt vom Motor auf das Hinterrad übertragen. Ein Direktantrieb minimiert nicht nur Reibungsverluste durch den Wegfall von Kupplung und Gängen, sondern macht auch routinemäßige Antriebswartung überflüssig und trägt zudem zu einem geringeren Motorradgewicht bei.

Die auf Effizienzmaximierung ausgelegte revolutionäre Technologie des Zero Motorcycles Antriebsstrangs macht komplexe Kühlmechanismen überflüssig. Im System wird bei normalem Betrieb so wenig Wärme erzeugt, dass alles – vom Akku bis zum Motor selbst – komplett luftgekühlt wird. Das Ergebnis: weniger mechanische Probleme und größere Reichweite. Weniger ist mehr in puncto Wartung, Ersatzteile, Flüssigkeiten, Getriebe und Hitze.

11 kW Modelle -

Gleicher Nervenkitzel, anderer Führerschein

Die Zero S, Zero DS 11 kW und die Zero FXS 11 kW sind pflegeleicht und bieten in ihrer Klasse das beste Fahrerlebnis sowie den absoluten Nervenkitzel. Egal ob Sie Fahranfänger sind oder wieder zum Motorsport zurückkehren, genießen Sie sämtliche Vorteile elektrischer Motorräder, ohne den Kosten und Komplikationen spezieller Motorradführerscheinanforderungen unterworfen zu sein.

 

Die 11 kW bezeichnen die Dauerleistung, die maximale Leistung bleibt gleich wie bei den Standartmodellen!